Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Freizeit & Ausflüge Hier spielt die Musik
00:00 07.03.2020
IN DER DÖBELNER MUSIKSCHULE wird schon für die Jubiläumskonzerte im Herbst geübt. Foto: Andreas Neustadt

Für die Döbelner Musikschule ist das Jahr 2020 ein ganz besonderes – und das in doppelter Hinsicht. Schließlich feiert das Haus sein 70-jähriges Bestehen. Gleichzeitig existiert der Förderverein der Musikschule Döbeln seit genau 20 Jahren. Das sind natürlich zwei gute Gründe zum Feiern im Spätherbst.

Das sieht Musikschulleiterin Margot Berthold genauso: „Diese beiden Jubiläen werden wir natürlich gebührend feiern, das haben wir uns auch verdient. Wir haben in den vergangenen Jahren sehr viel erreicht. Darauf können wir alle gemeinsam stolz sein.“ Wie die Feierlichkeiten konkret aussehen werden, steht noch nicht im Detail fest. Klar ist bereits, dass am 30. September, 19 Uhr, im Theater Döbeln ein großes Festkonzert stattfinden wird. Dieses soll dann der Höhepunkt einer großen Festwoche sein.
 

Namyslohifi.tv

Die Musikschule wurde am 28. November 1950 in der Aula der Döbelner Lessingschule eröffnet. Heute lernen knapp 600 Schüler – vom Kleinkind bis zu den Senioren – das Musizieren. Unterrichtet werden sie von 30 Lehrern. In regelmäßigen Abständen stellen sie ihr musikalisches Können bei Konzerten und in verschiedenen Wettbewerben unter Beweis, darunter Jugend musiziert.


Jubiläen finden im Herbst in ganz unterschiedlichen Bereichen statt. So ist in Hartha am 4. September jede Menge los, an diesem Tag wird das 30. Schützenfest gefeiert. Bereits am 9. September folgt der 150. Geburtstag der Stadtkirche. Drei Jahre wird hingegen noch in Ostrau die dickste Kartoffel gesucht werden müssen, um das 25. Kartoffelfest feiern zu können. Vom 18. bis zum 22. September werden dies die Ostrauer und ihre Gäste im Ort wieder tun. 

Modern, lecker und voll im Trend: Streetfood hat inzwischen eine kulinarische Klasse erreicht, die auch in Top-Restaurants auf die Teller kommen könnte. Dass dies richtig gut beim Publikum ankommt, hat das erste Streetfood-Schmecktival in Döbeln 2019 bewiesen. Die halbe Region war auf den Beinen, um sich von Wagen zu Wagen durchzufuttern und dabei Livemusik zu lauschen. Die ganz besondere Art des Essens auf Rädern macht wieder vom 2. bis zum 4. Oktober Halt in Döbeln – mit Grillen vom Grill und köstlichen Tapas. Das Streetfood-Schmecktival macht satt.


Viele schöne und heimelige Weihnachtsmärkte werden das Jahr beschließen. In Döbeln wird es auch besinnlich, wenn der 158. Weihnachtsmarkt vom 11. bis 13. Dezember die Besucher in die Stadtmitte lockt. Zuvor aber will wieder ein noch recht junges Konzept mit vielen Aktionen punkten: Die Stadtwerke bauen vom 20. November bis zum 20 Dezember ihr Winterdorf auf. Das Herzstück ist die Eisarena, um sie herum wird es Winterspaß für die ganze Familie geben.

Fitness, das Miteinander erleben und durchatmen in der klaren kalten Luft: Der Döbelner Nikolauslauf lockt wieder alle in die Stiefelstadt, die Lust auf einen Halbmarathon haben. Am 8. Dezember geht es aber nicht um Top-Zeiten, die Stoppuhr kommt gar nicht erst zum Einsatz. Es ist ein Benefizlauf, der alle Sportler zum Genießen einlädt, Amateure wie ambitionierte Läufer. Für den Lauf wird eine Strecke geplant, die quer durch die Stadt führt – und Tee und Plätzchen am Rande des Wegs bereithält.

2
/
18
Datenschutz