Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Kunst & Kultur Night of the Dance
15:31 29.11.2019
Foto: C. Barz

Night of the Dance nimmt die Besucher mit auf eine Welt- und Zeitreise für Augen, Ohren und Herz. Eine Darbietung aus Perfektion, Leidenschaft und purer Energie.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten begeistert das internationale Ensemble Jahr für Jahr das Publikum. Durch ihre anhaltende Leidenschaft gelingt es den Tänzern die Zuschauer zu begeistern und für Staunen in der Menge zu sorgen. Im Vordergrund des Programmes steht der irische Stepptanz.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Artistengruppe „Pura Vida“, die mit ihren schwindelerregenden Akrobatikeinlagen für Spannung und Ekstase sorgt. Aber auch berühmte Tanzeinlagen aus verschiedenen Shows und Filmen kommen nicht zu kurz, so wird zum Beispiel Baby von ihrem Jonny wie in „Dirty Dancing“ in die Luft gehoben…

Durch einprägsame Klänge, schwungvolle Choreographien, eindrucksvolle Kostüme und leidenschaftliche Tänzer wird die pure Energie in der rund 90-minütigen Vorstellung deutlich spürbar. Die perfekte Mischung aus Perfektion, Leidenschaft und purer Energie, gepaart mit einem hervorragendem Lichtkonzept fließen zu einer glanzvollen Show zusammen, welche Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

TERMIN: 25. Februar 2020, 20 Uhr, Gewandhaus Leipzig


Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Große Klassiker des Kinos und geniale Filmmusiken von der Stummfilmzeit bis zu aktuellen Blockbustern präsentiert die Philharmonie Leipzig in einem bildschönen Filmmusik-Konzert aufgrund der großen Nachfrage erneut am 25. Januar im Kupfersaal. Auf großer Leinwand und mit Einbindung des Raumes als Video-Installation verschmelzen Saal und Orchester zum audiovisuellen, modernen Gesamtkunstwerk. Das Orchester führt durch die Geschichte der Filmmusik und sorgt für ein echtes Live-Erlebnis. Das Publikum lässt sich in die Traumwelt der Filmmusik entführen, schwelgt in Evergreens und Lieblingsmelodien und taucht ein in die berühmtesten Filmmusiken, darunter „Schindlers Liste“, „Fluch der Karibik“, „Cats“, „James Bond“, „Tom & Jerry“, „Forrest Gump“, „Mission Impossible“, und viele mehr. Es moderiert als Special Guest Jasmin Graf (Voice of Germany).

Karten ab 16,- EUR (erm.) an allen VVK-Stellen und unter www.philharmonie-leipzig.de


Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop & Schlager, gesungen von 6 namhaften Musical-Stars, das ist Espen Nowacki’s Erfolgsmusical AB IN DEN SUDEN.

Die Show ist eine unterhaltsame Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Musik. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein konnten, treffen im Ferienhotel an Italiens Mittelmeerküste aufeinander und sorgen mit ihren Flirts, Launen und liebenswerten menschlichen Dramen für einige Verwirrung und Kuriositäten. In der professionell choreografierten Show verbinden sich Klassiker wie ANITA, ATEMLOS, ER GEHÖRT ZU MIR, SCHULD WAR NUR DER BOSA NOVA, VERDAMMT, ICH LIEB DICH, MAJOR TOM u.v.m. gekonnt mit der Story. Schnell übertragt sich die spritzige Stimmung von der Buhne auf das Publikum, das sich anhand der eingängigen Hits, der perfekt sitzenden Pointen und der brillanten Ton- und Lichtshow des Mitsingens und Mitfeierns nach kürzester Zeit nicht mehr entziehen kann.

TERMIN: 26. Februar 2020, 19:30 Uhr, LEIPZIG Haus Leipzig 21. März 2020, 20 Uhr, Bad Düben, Heide Spa 22. März 2020, 19 Uhr, Böhlen, Kulturhaus Tickets: www.ticketgalerie.de, in den Shops der Ticketgalerie und LVZ-Geschäftsstellen, gebührenfrei unter Tel. 0800 2181050.


Foto: Makis Foteinopoulos
Foto: Makis Foteinopoulos

Auch in diesem Jahr kommen die New York Gospel Stars wieder auf große Deutschlandtournee.

In über 80 Städten werden sie auftreten und erfüllen die Kirchen und Hallen mit ihren wunderschönen Stimmen. Schon seit über 10 Jahren spiegeln die New York Gospel Stars ihre bedingungs-lose Liebe Gottes in ihren Liedern wieder. Sie geben den Menschen Kraft und verbreiten mit ihrer Musik die gute Nachricht Jesus Christi.

Einige der Gospel Stars haben bereits mit Stars wie Aretha Franklin, Whitney Houston und Justin Timberlake zusammengearbeitet. Durch ihre jahrelange Bühnenerfahrung wissen die New York Gospel Stars wie sie ihre Leidenschaft durch die Musik den Zuschauern überbringen können. Sie nehmen alle mit auf eine spirituelle Reise - innig und mitreißend. Sie singen klassische Gospel-Songs, softe Balladen, aber auch aktuelle Hits.

Mit der kommenden Tour 2019/20 bringen die New York Gospel Stars Deutschland wieder einmal zum Singen, Tanzen und Klatschen. Alle lassen sich von der Lebensfreude der New Yorker anstecken und werden Teil dieses spirituellen Erlebnisses.

TERMIN: 2. Februar 2020, Leipzig, St. Nikolaikirche, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17 Uhr Tickets gibt es ab 29,95 € unter www.lb-events.de, telefonisch unter 0234-9471940 und in der Ticketgalerie


Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Die Leipziger Philharmoniker und das Duo Graceland wieder zusammen im Konzert. Für all die unzähligen Verehrer, Liebhaber und Fans, die seit vielen Jahren immer wieder einmal ihre alten Schallplatten oder auch CDs des US-amerikanischen Folk-Rock-Duos Simon & Garfunkel aus dem Regal holen, um den unvergesslichen Song-Klassikern aus den 1960er- und 70er Jahren zu lauschen. Zu erleben ist dank der beeindruckenden musikalischen Leistung des Duos Graceland und der Philharmonie Leipzig, wie diese Augenblicke auf traumhafte Weise wieder lebendig werden. Die Musik von Simon & Garfunkel ist wie dafür geschaffen, Klassik und Folkrock miteinander zu verbinden. Diese Kombination harmoniert wunderbar: ein Crossover-Konzert mit Sinfonieorchester.

Es erwartet das Publikum ein Konzert mit zwei Künstlern, die musikalisch ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahe kommen, aber Musik auch ihre ganz eigene Note verleihen. Dazu gibt es Orchesterarrangements, die Gänsehaut garantieren. Jeder im Publikum kennt „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“. Diese Songs machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Und Das Publikum wird viele weitere Hits an diesem Abend live erleben. The Sound of Silence!

TERMIN: 12. Januar 2020, 19.30 Uhr, Kupfersaal Weitere Infos unter: www.philharmonie-leipzig.de, Karten: www.ticketgalerie.de, in den VVK-Stellen der Ticketgalerie und alle anderen bekannten VVK-Stellen.


Foto: Ava Elderwood
Foto: Ava Elderwood

Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause. Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms „Der Staats-Trainer!“ ersetzt mehrere Jahre Therapie – und zwar für Männer wie für Frauen. Denn Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest – zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.

Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, nein: Er ist der Ingo für Deutschland. Ein VolksIngo. Ein Ingo für alle – alle Überforderten und Unterbezahlten, alle Angestrengten und Ausgebeuteten. Für alle, die ohne Videotutorial nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen, keine gerade Tapetenbahn an die Wand geklebt bekommen und deren Hunde zuhause längst das Kommando übernommen haben.

Erleben Sie also elfenhafte Leichtigkeit und seien Sie dabei, wenn ein Comedy-Tsunami durch den Saal rollt, bis keine Hose mehr trocken ist. Werden Sie Fan – für Ingo und ewig.

TERMIN 30. November 2019, Leipzig, Haus Leipzig, 20 Uhr Karten und Infos unter: 030 755492560, www.d2mberlin.de sowie bei allen guten Vorverkaufsstellen

2
/
3
Datenschutz