Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Themenwelten
14:46 08.10.2021

Der Arzt behandelt – die Natur heilt, dieser Ausspruch lehnt sich an die Lehren des griechischen Arztes Hippokrates an. Die am häufigsten gestellten Fragen an den Heilpraktiker sind: „Bringt das wirklich etwas was Sie tun?“ und „Was können Sie denn besser als mein Arzt?“. Einfache und schnelle Antwort: „nichts“! Allerdings gehen wir grundsätzlich anders an die Probleme des Patienten heran. Es beginnt bereits damit, dass wir uns viel mehr Zeit nehmen können. Wir versuchen durch unsere zum Teil anders gearteten Diagnostikmethoden, Laborbefunde und Testverfahren den Dingen auf den Grund zu gehen. Wir können damit nicht nur „Großbaustellen“ aufspüren, sondern auch kleinere und mittlere und diese können zusammen auch zu einem größeren Problem werden.

Wenden wir uns nun den Naturheilverfahren zu und was man mit ihnen bewirken kann. Viele dieser Verfahren werden bereits seit mehreren tausend Jahren angewendet und sind noch genau so modern und wirksam wie damals. Schon alte Kulturen wie die Chinesen, Ägypter und Majas wussten um die heilende Wirkung von Akupunktur, Heilpflanzen, Schröpfen, Aderlass usw.. Natürlich haben sich auch in der Naturmedizin moderne Behandlungsverfahren wie Bioresonanz, Magnetfeld-, Sauerstoff -, Infusions- und Injektions-Therapie usw. etabliert. Unsere heutige „moderne“ Medizin gibt es erst seit ca. 200

Jahren und ob diese mehrere tausend Jahre übersteht, ist sehr fraglich. Größtenteils werden heute fast nur noch Symptome bekämpft: hoher Blutdruck-Blutdrucksenker; Schmerzen-Schmerzmittel; Hautausschlag-Salbe usw.! Es wird kaum noch nach den Gründen dafür geforscht und nur wenn man diese genau kennt kann man wirksam behandeln. Es gibt einen Spruch der da heißt: „Hast Du Kopfschmerzen kann das am großen Zeh liegen“. Das klingt sicher weit hergeholt, stimmt aber häufig im übertragenen Sinne. Auch der Ausspruch, dass gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist, hat nicht an Aktualität verloren. Wenn man also als Patient mit seinen Beschwerden bei seinem Arzt nicht weiter kommt, warum soll man dann nicht auch einmal die alternative Medizin ausprobieren!? Man kann etwas bekanntlich nur dann beurteilen, wenn man es ausprobiert hat. Bei manchen Heilpraktikern kann man sich vorher oft über seine Behandlungsweise kostenlos informieren. Dann kann ich immer noch entscheiden, ob ich seine Leistung in Anspruch nehme oder nicht.

Praxis Altenburg
Kanalstraße 6
04600 Altenburg
Tel. 0 34 47/51 32 39 oder 0174/1901646
www.hubersberger.de

Achtung:
Wegen Corona geänderte Sprechzeiten. Bitte Termine telefonisch vereinbaren.

Erste Beratung kostenlos! 
      


Wir sind auch während Corona für Sie da!
Simone Hubersberger
Heilpraktikerin
Benno Hubersberger
Heilpraktiker

Über 20 Jahre Berufserfahrung

Traditionelle und moderne Naturheil-Verfahren wie:
➣ Akupunktur/Akupressur/Akupunktmassage nach Penzel
➣ klassische Homöopathie/Phytotherapie
➣ Sauerstofftherapie
➣ Injektionen/Infusionen/Quaddeln
➣ Magnetfeldtherapie/Tiefenwärme/sportmedizinisches Tapen
➣ Bioresonanz auch für Schwangere, Kleinkinder und Säuglinge

Unser Service für Sie:
➣ Kurze Wartezeiten auf einen Ersttermin
➣ keine Wartezeiten im Wartezimmer
➣ mind. 30 Min. Zeit für jeden Patienten (Erstanamnese)
➣ umfassende Blutanalyse durch Fremdlabor
➣ Testung von Unverträglichkeiten, Allergien, Pilzen,
Viren, Parasiten, Schwermetallen, Toxinen
➣ hochdosierte pflanzl. Medikamente ohne Nebenwirkungen
➣ ausschließlich schulmedizinisch anerkannte Behandlungsmethoden

Behandlung von Krankheiten wie:
➣ Herz-Kreislauf-Probleme hoher Blutdruck
➣ Ohrgeräusche/Tinnitus
➣ Durchblutungsstörungen
➣ Rheuma/Arthritis/Gicht
➣ Schmerzen aller Art
➣ Hauterkrankungen, Allergien
➣ Unverträglichkeiten
➣ Magen-Darm-Probleme
➣ Schlafstörungen, Depressionen


Naturheil-Praxis Hubersberger
3
/
4