Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Wirtschaft & Finanzen Marathon der Aktionen
13:50 05.03.2020
Die Frühlingsnacht ist ein Renner in Altenburg. Foto: Mario Jahn

Volksfestflair, Shopping-Nacht, und Fest für die Familie: Am 20. März steht Altenburg wieder Kopf bei der 20. Auflage der Frühlingsnacht.

Werrmann´s Küche Aktiv

Ab 17 Uhr geht’s rund in der Innenstadt, die wieder viele Aha-Effekte und Schauwerte fürs Publikum liefern will. 2019 waren rund 60 Akteure am Start, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

Umzüge, Musik, Blicke über die Schulter von Gewerbetreibenden, zahlreiche Kinderaktionen und viele Überraschungen werden wieder dafür sorgen, dass die Abendstunden im Herzen der Residenzstadt wie im Fluge vergehen.


Lecker, voll im Trend und inzwischen auf Top-Niveau: Streetfood. Dass dies richtig gut beim Publikum ankommt, hat das erste Streetfood-Festival in Altenburg bewiesen. Die ganze Stadt war auf den Beinen, als 30 Anbieter im vergangenen Jahr Highland-Burger oder Zebra-Gulasch servierten. Am 4. und 5. Juli darf wieder auf dem Markt geschlemmt werden.


Glänzender Lack und gute Unterhaltung: Am Sonntag, 10. Mai, bietet der Altenburger Autofrühling wieder all denen Schauwerte, die Autos und Zweiräder mögen. Autohäuser zeigen Neuheiten vieler Marken. Die Besucher können zur Probe sitzen und sich aktuelle Informationen rund ums Auto holen. Ein informatives Rahmenprogramm rundet den Autofrühling ab.


Zwei laue Sommernächte verspricht das Open-Air-Konzert „Merci, Laurent!“ am 19. und 20. Juni. Das Philharmonische Orchester Altenburg Gera präsentiert unter der Leitung von Generalmusikdirektor Laurent Wagner, der sich mit diesen Konzerten auf dem Markt verabschiedet, Ausschnitte aus Opern von Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini. Auch Chöre und Solisten gestalten den Abend mit.
         

2
/
20
Datenschutz