Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/2°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Leipzig & Region Ein Jahr im Zeichen von Corona: Letztes volles Stadion, Bergamo-Hilfe und „Querdenker“-Chaos in Leipzig
13:48 04.01.2021
Freude am 4. Mai im Leipziger Uniklinikum. Ein italienischer Corona-Patient wird geheilt entlassen. Foto: Dirk Knofe

Am 2. März, nur einen Tag nach der Leipziger OBM-Wahl, hält eine Push-News Sachsen zum ersten Mal in Atem. Der Freistaat hat seine erste bestätigte Corona-Infektion. Ein Rentner aus dem Kreis Sächsische Schweiz/Ost­erzgebirge hat sich angesteckt – auf einer Bustour im italienischen Südtirol, damals ein früher europäischer Hotspot. Schon zwei Tage später trifft die Corona-Pandemie auch die Sachsen-Metropole Leipzig mit voller Härte und sogt in der Stadt für einen Schock. Es ist noch kein Corona-Fall, aber die Buchmesse, eine der wichtigsten Veranstaltungen des Jahres, wird am 4. März abgesagt.

Danach geht es Schlag auf Schlag. Am 6. März wird der erste Fall in Leipzig bekannt, während nicht nur in der Stadt heiß diskutiert wird, ob RB Leipzig sein ChampionsLeague-Heimspiel noch ­austragen darf. Nachdem das Gesundheitsamt grünes Licht gibt, tritt RB am 10. März vor mehr als 43 000 Fans gegen Tottenham an und gewinnt 3:0. Dass dieses Spiel das vorerst letzte in einem vollen Stadion in Deutschland gewesen ist, ahnen an diesem Tag wohl nur die wenigsten. Die Befürchtungen von Kritikern, dass das Spiel zu einer Massen-Infektion führen könnte, bestätigen sich nicht. Es werden danach nur sehr vereinzelte Fälle bekannt.

Eine Woche später fährt auch Leipzig wie alle anderen Städte und Regionen in Deutschland komplett runter. Am 16. März schließen im ersten Lockdown Schulen und Kitas, am 19. März machen Lokale dicht, um die Kinderspielplätze flattern Absperrbänder. Ab 23. März gelten Ausgangsbeschränkungen.

Doch im Gegensatz zum öffentlichen Leben in der Stadt, das vom Lockdown stark getroffen wird, bleibt im Frühjahr die Lage in den drei führenden Kliniken in Leipzig relativ entspannt. Was vor allem an der sehr geringen Infektionszahl in Leipzig und Sachsen (siehe Grafik) liegt. Weil es sich der Freistaat leisten kann, nimmt er Patienten aus dem italienischen Hotspot Bergamo auf.

Jeweils zwei werden in der Uniklinik und im Herzzentrum medizinisch versorgt. Drei von ihnen überleben allerdings die Folgen von Covid-19 nicht. Am 4. Mai wird der geheilte Patient aus Bergamo unter viel Beifall des medizinischen Personals aus der ­Uniklinik zur weiteren Reha-Behandlung entlassen.

Mit dem Frühsommer greift auch in Leipzig Erleichterung um sich. Das Leben normalisiert sich. Am 1. Juni sorgt eine Meldung für viel Freude: Erstmals seit drei Monaten gibt es keine neuen Corona-Infektionen in Sachsen.

Aber Ende September kehrt die Angst vor der Corona-Pandemie zurück. Am 12. Oktober muss Sachsen erstmals ein Risiko-Gebiet (Erzgebirge) ausweisen. Im Freistaat steigen die Zahlen rapide, die Kritik am Zögern der Landesregierung wächst. Das für die Herbstferien geltende Beherbergungsverbot wird dennoch außer Kraft gesetzt.

Während die Infektionszahlen schnell steigen, erlebt Leipzig am 7. November einen seiner schwärzesten Tage der jüngeren Geschichte. Offiziell 20 000 (geschätzt 45 000) Menschen beteiligen sich an der „Querdenker“-Demo gegen die Corona-Maßnahmen. Mit Hilfe von rechtsextremen Kräften erzwingen sie einen verbotenen Gang über den Ring. Die Polizeitaktik und Aussagen von Innen­minister Roland Wöller (CDU) stehen danach am Pranger. Mitte Dezember klettert in Leipzig der kritische Inzidenz-Wert über 200 und Sachsen steht als negativer Corona-Spitzenreiter bundesweit im Fokus. Auch kurz vor Silvester ist noch keine Trendwende in Sicht. André Böhmer
 

2020 im Überblick

Januar
1.1.: um 0.23 Uhr wird Leipzigs Neujahrsbaby Maya Cornelia geboren
25.1.: Sportlerwahl: RB Leipzig (Team des Jahres 2019), Paratriathlet Martin Schulz (Männer), Slalomkanutin Andrea Herzog (Frauen)

Februar
2.2.: OBM-Wahl in Leipzig: Sensation in Runde eins – Sebastian Gemkow liegt vorn

März
1.3.: Amtsinhaber Burkhard Jung (SPD) gewinnt OBM-Wahl
6.3.: Erster Corona-Fall in Leipzig bestätigt

April
3.4.: Erste Corona-Todesopfer in Leipzig: Zwei Senioren (73 und 86) sterben im St. Georg
18.4.: Neo Rauch wird 60

Mai
4.5.: Zoo und Geschäfte dürfen wieder öffnen, Kinder können wieder in die Tagesbetreuung
18.5.: Schulbetrieb wieder für alle Klassenstufen möglich

Juni
4.6.: Timo Werner verlässt RB in Richtung Chelsea London
30.6.: 1. FC Lok verpasst gegen Verl den Aufstieg in Liga 3

Juli
15.7.: Stadtrat beschließt 20-Millionen-Euro-Sofortprogramm für den Klimaschutz
28.7.: Erster Koala-Nachwuchs im Zoo Leipzig

August
7.8.: Leipziger Schriftstellerin Daniela Krien erhält Sächsischen Literaturpreis
18.8.: Endstation: RB verliert Champions-League-Halbfinale gegen Paris Saint-Germain 0:3

September
7.9.: Drei Krawallnächte in Folge erschüttern Leipzig – 1300 Polizisten im Einsatz
16.9.: Drei neue Bürgermeister im Amt: Heiko Rosenthal (Die Linke) als Umweltbürgermeister, Thomas Fabian (SPD) als Sozialbürgermeister sowie Vicki Felthaus (Grüne) im Dezernat für Jugend, Schule und Demokratie

Oktober
5.10.: Andris Nelson bleibt bis 2027 Gewandhauskapellmeister – und verlängert gleichzeitig als Music Director in Boston
9.10.: Lichtfest eine Nummer kleiner: Livestream vom Festakt in Nikolaikirche

November
2.11.: Lockdown light beginnt in Sachsen und Leipzig
3.11.: Weihnachtsmarkt und verkaufsoffenen Sonntage abgesagt
24.11.: Haushaltsplanung für 2021 und 2022 stehen: ­Verschuldung verdoppelt sich auf 1,2 Milliarden Euro

Dezember
1.12.: Stadt Leipzig untersagt Abgabe von Glühwein und anderen alkoholischen Heißgetränken und weitet Maskenpflicht aus
1.12.: Generationswechsel bei der LVZ: Hannah Suppa (37) übernimmt Chefredaktion und löst Jan Emendörfer (57) ab
4.12.: Paukenschlag bei LWB: Die beiden Geschäftsführerinnen Ute Schäfer als Iris Wolke-Hauptkündigen
4.12.: Zuwachs im Zoo: Giraffenkuh Rania aus Rapperswil und Giraffenbulle Matyas aus Prag
14.12.: In Sachsen und Leipzig beginnt harter Lockdown

1
/
3