Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/12°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Wirtschaft & Finanzen Keine Langeweile
12:26 17.07.2020
31 Kinder haben beim Buchsommer im vergangenen Jahr ihr Zertifikat erhalten. Foto: Wolfgang Sens

Bis zum 28. August ist wieder „Buchsommer”-Zeit in der Bibliothek Alte Lateinschule (BAL) in Delitzsch. Für Schüler der Klassen vier (ab zehn Jahre) bis sieben stehen dann mehr als 100 brandneue Titel exklusiv für den Buchsommer zur Verfügung. Egal ob Fantasy, Liebesgeschichten, spannende Romane oder interessante Sachbücher – beim Buchsommer ist für jeden – ob Lesemuffel oder Leseratte – etwas Passendes dabei.

Alle jungen Leser erhalten bei der Anmeldung einen Buchsommer-Beutel und dürfen ihr Lieblingsbuch auswählen. Mit der Einschätzung dieses Favoriten erhalten die „Buchsommer“-Teilnehmer ein Zertifikat, das die zuständige Lehrkraft im Schulfach Deutsch zur Schulnote 1 umwandeln kann. Am Ende des Buchsommers gibt es zudem eine BAL-Tombola mit vielen Preisen.

Die Anmeldung für den „Buchsommer“ ist seit vergangener Woche in der BAL, An der Kirche 1-3, möglich. Aufgrund der aktuellen Lage gibt es beim Buchsommer dieses Jahr keine Buchabfrage und kein Logbuch, keine Eröffnungs- und Abschlussparty und keine Lesekönigin oder Lesekönig.
   

3
/
21
Datenschutz