Menü
Anmelden
Wetter sonnig
5°/0°sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Themenwelten
00:03 23.11.2021
So sieht er aus: Verkaufsleiterin Kathrin Wittig (l.) und Stadtwerbering-Chefin Grit Neumann präsentieren den Adventskalender für dieses Jahr. Foto: Sven Bartsch

Die Weihnachtszeit rückt mit großen Schritten immer näher. Da macht natürlich auch das Jahr 2021 keine Ausnahme. Viele Menschen nutzen die Vorweihnachts Wochen zu einem ausgiebigen Bummel durch die Innenstädte, um bei den hiesigen Händlern und Gewerbetreibenden Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben zu kaufen. Damit macht man übrigens nicht nur den Adressaten der Geschenke eine weihnachtliche Freude, sondern unterstützt auch die heimischen Händler, die während der Corona-Pandemie in den vergangenen beiden Jahren durch zwei Lockdowns noch immer ziemlich gebeutelt sind.

Auch in diesem Jahr gibt es natürlich wieder den beliebten Adventskalender des Stadtwerberings, der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) und des Sachsen Sonntag. Die fünfte Auflage ist bereits seit Anfang November in zahlreichen Döbelner Geschäften erhältlich.

68 Gewinne im Gesamtwert von 4.800 Euro

Der Adventskalender ist auch diesmal wieder prall gefüllt – dank der mehr als 30 Händler, die sich auch in diesem Jahr mit vielen Preisen beteiligen und den Kalender auch in ihren Geschäften anbieten. Insgesamt warten mehr als 68 Gewinne im Gesamtwert von 4.800 Euro. Damit gibt es an fast allen Tagen drei Preise zu gewinnen.

Und damit sich am Ende auch wirklich mehrere Gewinner an einem Tag über einen Preis freuen können, wird für jeden Preis eine Nummer gezogen. Die Gewinnnummern werden noch am gleichen Tag auf der Facebook-Seite des Stadtwerberings Döbeln e.V., einen Tag später in der DAZ (außer sonntags) und wöchentlich im Sachsensonntag veröffentlicht. Die Gewinnnummern können natürlich auch in den beteiligten Geschäften erfragt werden. Die persönliche Gewinnnummer befindet sich auf der Vorderseite des Adventskalenders rechts unten.

Eine tolle Vielfalt an Präsenten

„Wir haben in dem Kalender auch diesmal wieder eine tolle Vielfalt an Präsenten.

Die Händler haben sich alle etwas einfallen lassen“,freut sich Grit Neumann, die Vorsitzende des Stadtwerberings e.V. Der Adventskalender, der in einer Auflage von 1 750 Stück gedruckt wurde, kann in allen beteiligten Geschäften für 3 Euro gekauft werden. Die Geschäfte, die dabei sind, erkennt man übrigens an einem Türaufkleber.

Und nicht nur die Döbelner Händler, auch die Händler in den umliegenden Städten und Gemeinden haben ganz sicher die eine oder andere Geschenk Idee für das nahende Weihnachtsfest auf Lager. Reinschauen lohnt sich also auf jeden Fall – natürlich immer unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln. Andreas Neustadt

Kalender „Naturschätze in Mittelsachsen“

Das Landratsamt Mittelsachsen gibt zum 12. Mal in Folge den Kalender „Naturschätze in Mittelsachsen“ heraus. Die Autoren des Kalenders sind überwiegend vom Landkreis bestellte ehrenamtliche Naturschützer, die ihre Bilder und Informationen kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Die zwölf Kalenderblätter des Jahres 2022 enthalten Wissenswertes über Flora, Fauna und besondere Landschaften des Landkreises Mittelsachsen – in Wort und Bild. Um die Neugier zu wecken, gibt es hier schon einmal einige Hinweise zu den Themen der einzelnen Kalenderblätter.

Vorgestellt wird eine ausschließlich im Wasser lebende Art – die Groppe.

Neben der Nordfledermaus ist wiederum ein Pilz dabei ebenso wie einheimische Arten wie das Eichhörnchen und der Kranich.