Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Home Sonderthemen Gesundheit & Wellness Gesund im Alter – ein Geschenk
08:51 24.10.2019
Frank Schmiedel (links) und Dr. Ralf Sultzer im Gespräch beim Tag der Altersmedizin im LVZ-Medienhaus. Fotos:Christian Modla
Augenoptik Findeisen
Heilpraktiker Ralf Donatt
Anzeige

Rund 150 Interessierte besuchten Anfang Oktober den „Tag der Altersmedizin“ in der Leipziger Volkszeitung. Eingeladen hatten neben dem Medienhaus die Sana Kliniken Leipziger Land, die Uniklinik Leipzig, das Evangelische Diakonissenkrankenhaus, das Deutsche Rote Kreuz, die Beratungsstelle Wohnen und Soziales der Stadt Leipzig sowie das Sanitätshaus Helmut Haas. Der Tag stand unter dem Motto des gesunden Alterns.

Dr. Alexander Reinshagen und Dr. Ralf Sultzer vom Hauptgastgeber Sana Kliniken Leipziger Land unterstrichen in ihren Vorträgen , wie wichtig vorbeugende Maßnahmen gegen Demenz sowie Stürze im Alter sind. Der Chefarzt der Klinik für Neurologie an der Sana-Klinik Borna, Reinshagen, erklärte, dass der Körper die Weichen in Richtung Demenz unbemerkt rund 20 Jahre vor den ersten Symptomen der Erkrankung stelle. Wer mit 65 Jahren nicht vergesslich werden möchte, sollte bereits mit Mitte 40 mit Maßnahmen beginnen: „Gesunde Ernährung, ausreichend körperliche Bewegung und konstantes geistiges Training sind hier notwendig“, so der Experte.

Um eine Wohnung alters- oder behindertengerecht umzubauen, bedarf es einer Menge Geld und einer guten Vorplanung, erklärte Fachberaterin Bärbel Hälbig von der Beratungsstelle für Wohnen und Soziales der Stadt Leipzig. Sie erläuterte die Beratungsleistungen ihres Büros. „Besonders nachgefragt ist unsere Wohnungsbörse für Rollstuhlfahrer und gehandicapte Menschen, denn bezahlbarer Wohnraum ist trotz vieler neuer Wohnungen weiter rar.
  

Betten Wehmann

Falls es trotz fachgerechter Umbauten zum Sturz mit kompliziertem Bruch des Oberschenkelknochens oder im Hüftbereich kommt, können die Spezialisten des Uniklinikums Leipzig mit Gelenkersatz helfen. Prof. Andreas Roth, Bereichsleiter Endoprothetik/Orthopädie, stellte die unterschiedlichen Möglichkeiten beim Einsatz neuer Gelenke vor.

Auf das Phänomen Mangelernährung im Alter wies Dr. Ulf Kilian vom Diakonissenkrankenhaus Leipzig hin. „Neben den offensichtlichen physiologischen Folgen für die Betroffenen haben wir es in der Chirurgie deshalb oft mit einer verlangsamten Wundheilung und mit notwendigen Nachfolgeeingriffen zu tun – weil der Körper einfach zu wenig Kraftreserven zur Eigenheilung hat“, so der Mediziner.


GLEITSICHT-EXPERTEN: Tim Findeisen und sein Team mit Zertifikat. Foto: Augenoptik Findeisen
GLEITSICHT-EXPERTEN: Tim Findeisen und sein Team mit Zertifikat. Foto: Augenoptik Findeisen

Ob in die Nähe oder in die Ferne – die individuellen Gleitsichtbrillen von Augenoptik Findeisen werden jeder Sehsituation gerecht. Um beste Seherlebnisse zu garantieren, gelten bei der hochpräzisen, ganzheitlichen Vermessung des Auges mit der DNEye-PROTechnologie und der Anpassung der Gleitsichtbrille höchste Anforderungen. Das Verfahren ist sorgt dafür, dass der Brillenträger sofort gut zurechtkommt. Die biometrischen Daten überträgt Rodenstock in das Brillenglas. Das Ergebnis überzeugt mit verfeinertem Kontrastsehen, verbesserter Nachtsicht, größeren Sehbereichen und natürlichen Seheindrücken bei minimaler Eingewöhnungszeit mit hervorragender räumlicher Wahrnehmung.

Bis zum Ende des Jahres gibt es bei Augenoptik Findeisen ein besonderes Angebot für die 3D-Augenvermessung und DNEye-optimierte Rodenstock Premium Brillengläser. Vorbeischauen lohnt sich, denn obendrauf wird die Rodenstock Zufriedenheitsgarantie gewährt: Sollten Kunden in den ersten sechs Monaten nicht zufrieden sein, werden die Gläser kostenlos durch Gläser mit vergleichbaren Korrektionswerten ersetzt. Über die Auszeichnung zum Gleitsicht-Experten freut sich das Team von Augenoptik Findeisen – aber vor allem die Kunden profitieren vom Anbieter der Premium-Brillengläser von Rodenstock. Die regelmäßige Fortbildung der erstklassig ausgebildeten Mitarbeiter in Kombination mit der Rodenstock-Messtechnologie bieten die perfekte Lösung für ihre Anliegen.

Kontakt
Augenoptik Findeisen
Naunhof – Pösna Park – Leipzig-Wiederitzsch
Tel.: 034297 12450
www.augenoptik-findeisen.de


RÜCKENTEIL HOCHFAHREN ZUM LESEN oder um im Internet zu surfen, Fußteil hochfahren um die Beine zu entlasten – ein Motorrahmen macht das Bett zur Wohlfühlzone. Bei Betten Wehmann findet man das perfekt passende Bettsystem. Foto: Innova Mot
RÜCKENTEIL HOCHFAHREN ZUM LESEN oder um im Internet zu surfen, Fußteil hochfahren um die Beine zu entlasten – ein Motorrahmen macht das Bett zur Wohlfühlzone. Bei Betten Wehmann findet man das perfekt passende Bettsystem. Foto: Innova Mot

Matratze und Lattenrost, Kissen und Decke sind die Basis für entspannte Nächte. Wenn sie zum Schläfer passen. Denn nur ein entspannter Körper kann perfekt regenerieren.

Das Bett ist das wichtigste Möbelstück im Leben. Denn jeder Mensch verbringt etwa 23 Jahre seines Lebens schlafend darin. Viel länger als auf dem Sofa oder im Auto. Ein gutes Bett sorgt dafür, dass der Schlaf tief, entspannt und ununterbrochen ist – und das Nacht für Nacht. Denn jede einzelne Nacht ist wichtig für ein langes, aktives und gesundes Leben. Viel wichtiger als ein Sofa oder ein Auto. Daher lohnt es sich, in die Auswahl des richtigen Bettes ein wenig Zeit – und Geld – zu investieren. Denn vor allem Matratze, Lattenrost und Kissen bestimmen den Schlaf entscheidend. Kompetente Bettenfachgeschäfte setzen all ihr Know-how dafür ein, den Schlaf ihrer Kunden zu verbessern – durch die Auswahl der richtigen Elemente, die jedem Körper genau die Unterstützung und Entlastung geben, die er braucht.

Betten Wehmann in Leipzig etwa besteht seit mehr als 50 Jahren als Familienunternehmen und hat sich vorwiegend auf ergonomisch angepasste Bettsysteme spezialisiert. Wissenschaftliche Messmethoden und langjährige Erfahrung bilden die Basis für die Auswahl des richtigen Bettsystems – für perfekten Schlaf ohne Versuch und Irrtum. Wer auf so einem Bett Probe liegt, stellt fest: Wenn alles passt, schaltet der Kopf aus – und es bleibt nur ein Gedanke: „Ist das bequem!“

Noch komfortabler wird es nur mit einem Motorrahmen. So ein elektrisch verstellbarer Lattenrost lässt sich in nahezu jedes Bettgestell einsetzen und macht das Schlafzimmer zur Wohlfühlzone. Mit aufgerichtetem Rückenteil bequem lesen, im Internet surfen oder fernsehen, das Fußteil hochfahren, um die Beine zu entlasten ... Da legt man auf die 23 Jahre Tiefschlaf gerne noch ein paar gemütliche Stunden drauf.

Kontakt
Betten Wehmann – entspannt schlafen
Dresdner Straße 70
04317 Leipzig
Tel.: 0341 6887762

1
/
2
Datenschutz