Menü
Anmelden
Wetter heiter
5°/0°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig

Themenwelten
09:59 14.01.2022
Alvaro Soler Foto: Christoph Köstlin

Was Alvaro Soler in den Jahren 2015 bis 2019 mit seiner Musik erlebt hat, kann man getrost eine Sensation nennen. Quasi direkt von der Uni katapultierten seine Songs den spanischdeutschen Musiker in die Charts und auf Bühnen in aller Welt.

In vier Jahren verzeichnete der heute 30-Jährige Erfolge für die andere Jahrzehnte brauchen: mehr als 80 Gold- und Platinauszeichnungen weltweit, zwei Millionen verkaufte Alben, insgesamt über 2,5 Milliarden Audiostreams und 1,5 Milliarden Streams für seine Videos. Hinzu kommen Shows mit Superstar J-Lo in Las Vegas und Miami und Auftritte als Gast in der preisgekrönten deutschen TV-Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ sowie als Coach bei „The Voice Kids“ 2021.

Das muss man erst mal verarbeiten – und genau dafür hat sich Alvaro Soler 2020 eine Auszeit genommen. Ein Jahr Pause vom Reisen, zwölf Monate, um zur Ruhe zu kommen, 365 Tage, um neue Songs zu schreiben. Alvaro Soler ist ein Musiker und Mensch, dessen Lebensfreude authentisch ist. „Das Leben ist dazu da, Spaß zu haben. Durch die Isolation waren wir alle gezwungen, uns selbst neu zu entdecken und wieder zu spüren, dass die kleinen Dinge des Lebens magisch sein können“, erklärt er. Und so entstand „Magia“ die erste Single nach der Auszeit, Titel des neuen Albums und zugleich auch Titel seiner neuen Tour.

Termin:
Alvaro Soler – Magia-European-Tour
25. März 2022, 20 Uhr
Quarterback Immobilien
Arena Leipzig
Karten: www.ticketgalerie.de


ELVIS – Das Musical

Gewandhausvorstellung verlegt auf den 14. April 2022

Emotional, stimmgewaltig und mitreißend: Mit „ELVIS – Das Musical“ gehen die Zuschauer auf eine einzigartige Zeitreise und können das Idol einer ganzen Generation an verschiedenen Stationen seines Lebens noch einmal live erleben.

Aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen führen durch die wichtigsten Stationen in Elvis´ Leben. Höhepunkt der Show ist das legendäre Konzert aus dem Jahr 1973 auf Hawaii – das erste Konzert, das weltweit live im TV übertragen wurde. Erstklassige Sängerinnen und Sänger, Schauspieler, Showgirls und die siebenköpfige „Las Vegas Showband“ gestalten ein unvergessliches Musik-Erlebnis.

Die Hommage an den „King“ hat mit Grahame Patrick den weltweit „besten Elvis-Darsteller seit Elvis“ in seinen Reihen – und natürlich werden die großen Hits live interpretiert: Von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“ bis hin zu „Suspicious Minds“, aber auch Gospel-Songs wie „Why me, Lord?“ und „How Great Thou Art“, den Ed Enoch 1977 bei Elvis‘ Beerdigung gesungen hat.

Die für den 16.01.2022 geplante Vorstellung wird auf Grund der pandemiebedingten Einschränkungen auf den 14.04.2022 verlegt. Alle verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Termin:
14. April 2022, 20 Uhr
Leipzig, Gewandhaus